Banner2011.gif
Willkommen beim Heinersdorfer SV

Begegnungen Erste

Dähn-Liga Uckermark 2017/2018
Datum Sa, 24. Feb. 2018 Beginn 15.00
Heinersdorfer SV
Heinersdorfer SV
Angermünder FC II
Angermünder FC II
-:-

Begegnungen Zweite

Kreisliga A 2017/2018
Datum So, 18. Mär. 2018 Beginn 10.00
Kerkower SC
Kerkower SC
Heinersdorfer SV II
Heinersdorfer SV II
-:-

Begegnungen Altherren

Altherrenliga 2017/2018
Datum So, 11. Mär. 2018 Beginn 10.00
VfB Gramzow
VfB Gramzow
SpG Passow/Heinersdorf
SpG Passow/Heinersdorf
-:-


Derbysieg in Criewen

Mit 1:2 gewann unsere Erste ihr Auswärtsspiel bei Borussia Criewen. In der ersten Hälfte wurde dem Gastgeber wenig Entfaltungsmöglichkeit gegeben, dass eigene Spiel lief recht ordentlich und man führte bereits bis zur Pause mit 0:2 durch einen Doppelpack von Ronny Verch. Leider gelang es nicht, die Form mit in die zweite Hälfte zu nehmen. Criewen, auch mit mehr Ehrgeiz aus der Kabine kommend, konnte nun mehr Druck auf das Heinersdorfer Tor ausüben. Folgerichtig musste man den 1:2 Anschlusstreffer hinnehmen. Bis auf einen Pfostenschuss kam aber auch der Gastgeber wenig gefährlich vor das HSV-Tor. Die eigenen Konter wurden nicht konsequent zu Ende gespielt und so blieb es am Ende beim verdienten Sieg.

Eine gute Leistung zeigte auch die Zweite am Sonntag. Mit dem SV Uckermark Wilmersdorf hatte man den Vorjahresmeister und aktuellen Tabellenführer zu Gast. Es entwickelte sich ein recht ausgeglichenes Spiel mit etwas Chancenplus für unsere Reserve. Den 0:1 Rückstand nach einer Ecke konnte Sebastian Hellmuth mit einem gezielten Schuss in den Winkel ausgleichen. Der Spitzenreiter konnte aber nach einer Unaufmerksamkeit in der Rückwärtsbewegung den alten Abstand sofort wieder herstellen. Da Felix Runtze die Chance zum erneuten Ausgleich vom Elfmeterpunkt  nicht nutzen konnte, ging es mit 1:2 in die Pause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden auf beiden Seiten wenige Chancen erspielt. Die erste nennenswerte auf Heinersdorfer Seite verwandelte Michael Holz per Kopf ins Tor zum erneuten Ausgleich. Aber auch diesmal stellten die Gäste postwendend die Führung wieder her und man rannte erneut dem Ausgleich nach. Dieser schien nicht mehr realisierbar, als Tobias Krieg kurz vor dem Ende auch noch die rote Karte, von an diesem Tag gut leitenden Schiri David Schrödter, sah. Trotzdem wurde noch einmal alles nach vorne geworfen. In der Nachspielzeit segelte eine Eingabe über die gesamte Wilmersdorfer Abwehr und landete vor den Füßen von Markus Koyda, der den Ball am Torwart zum endgültigen Ausgleich vorbei legte.

Auch die Altherrenmannschaft konnte punkten. Mit 2:2 kehrte man bereits am Freitagabend aus Angermünde, dem neuen Tabellenführer, zurück. Den zwischenzeitigen 2:0 Rückstand konnten Danny Machon und Jörn Bärmann ausgleichen.

Der Traum vom Pokalsieg ist für unsere D-Junioren bereits in der Vorrunde vorbei. In Templin unterlag man mit 19:1.

b7.gif

Spannung bis zum Schluss

In einer überlegen geführten Partie machte es unsere Erste am Wochenende bis in die Nachspielzeit hinein spannend. In der 92. Minute erst erlöste Ronny Verch mit dem Siegtreffer zum 1:0 die Zuschauer und Gäste. In der nächsten Woche beim Derby in Criewen wäre eine frühere Entscheidung wünschenswert.

Unter der Woche trat der amtierende Trainer, Fritz Topel, von seinem Amt mit sofortiger Wirkung zurück. Für die geleistete schwere Arbeit bedanken wir uns recht herzlich und wünschen ihm alles Gute für seine persönliche Zukunft. Die Betreuung der Mannschaft übernimmt vorerst Guido Röseler. Ihm wünschen wir gutes Gelingen und Unterstützung aus der Mannschaft und dem Umfeld.

Am Sonntagvormittag konnte auch unsere Zweite den ersten Saisonsieg einfahren und die rote Laterne abgeben. Mir jeweils zwei Treffer durch Michael Holz, Tobias Krieg und Markus Regler konnte man mit 6:2 bei City Schwedt II gewinnen.

Auch die Altherrenmannschaft gewann ihr Spiel. Gegen die SG Greiffenberg/Wilmersdorf hieß es am Ende 5:2.

Leider mit 2:19 unter die Räder kamen unsere C-Junioren gegen Einheit Grünow. Die D-Junioren hatten an diesem Wochenende spielfrei.

b7.gif

Ü50 fährt zur Landesmeisterschaft

Am kommenden Samstag nimmt unsere Ü50-Mannschaft an der diesjährigen Landesmeisterschaft in Waltersdorf teil. Wer gerne mit dem Team mitfahren möchte, meldet sich bitte bis Donnerstag dem 03.09.2015 bei Sportsfreund Dirk Röseler oder im Vereinsheim an.

Weiterhin möchten wir alle Heinersdorfer und Gäste zum diesjährigen Erntefest am 12.09.2015 ab 13:00 Uhr einladen. Flyer

b7.gif

Kantersieg gegen AFC Reserve

Eine beindruckende erste Hälfte erlebten die Zuschauer am Wochenende auf dem Heinersdorfer Sportplatz. Die erste Mannschaft hatte Angermünde II zu Gast und spielte diesem in den ersten 45 Minuten regelrecht an die Wand. Mit Toren von Nico Lootze, Sebastian Mau (2), Niels-Martin Leonhardt und Sebastian Ingold (3), eines schöner als das andere, führte man zur Pause schon mit 7:0. In der zweiten Hälfte konnte die Spielfreude leider nicht aufrecht gehalten werden. Gleichzeitig kompakter spielende Gäste bescherten den Zuschauern nun ein ausgeglichenes Spiel, welches durch jeweils einen Treffer für beide Mannschaften am Ende mit 8:1 dennoch deutlich endete. Am nächsten Sonntag steht dann die nächste Pokalrunde an. Gespielt wird um 14:00 Uhr in Casekow.

Bei unserer Zweiten geht der freie Fall leider weiter. Auch im dritten Spiel der Saison konnte kein Sieg eingefahren werden. Mit 3:1 unterlag man in Casekow. Den Ehrentreffer kurz vor Schluss erzielte Felix Runtze.

Mit einem 1:1 gegen den amtierenden Meister VfB Gramzow fuhren unsere Altherren vom Ergebnis her einen Punkt ein. Betrachtet man den Spielverlauf, wurden eher zwei Punkte verloren. Viele ungenutzte Chancen auf eigener Seite und ein später Ausgleichstreffer, schmälerten die Freude über den Punktegewinn.

b7.gif

Weitere Beiträge...

  1. 22. August 2015
  2. 15. August 2015
  3. 14. August 2015
  4. 10. August 2015

Erste

Vorbereitungsspiele
Sa, 17. Feb. 2018 12.00
FSV Schorfheide Joachimsthal
FSV Schorfheide Joachimsthal
Heinersdorfer SV
Heinersdorfer SV
-:-

Zweite

Kreisliga A 2017/2018
So, 03. Dez. 2017 10.00
Heinersdorfer SV II
Heinersdorfer SV II
Tantower SV
Tantower SV
3:3

Altherren

Altherrenliga 2017/2018
So, 03. Dez. 2017 10.00
SpG Casekow/Schönow
SpG Casekow/Schönow
SpG Passow/Heinersdorf
SpG Passow/Heinersdorf
2:6

Wir gratulieren

Oliver Godau
... wird in 4 Tagen 33 Jahre alt
(* 28.02.1985)
Torsten Lindner
... wird in 6 Tagen 28 Jahre alt
(* 02.03.1990)

HSV Besucher

Heute31
Gestern56
Woche333
Monat1477
Gesamt464701
Juniorenspiele

Begegnungen B-Junioren

kommende Spiele
Kreisliga B-Junioren 2017/2018
Sa, 17. Mär. 2018 10.00
SpG Pinnow/Heinersdorf
SpG Pinnow/Heinersdorf
Rot-Weiß Prenzlau
Rot-Weiß Prenzlau
-:-
letztes Spiel
Kreisliga B-Junioren 2017/2018
Sa, 02. Dez. 2017 10.00
Blau-Weiß Gartz
Blau-Weiß Gartz
SpG Pinnow/Heinersdorf
SpG Pinnow/Heinersdorf
4:0 Spielbericht