Banner2011.gif
Willkommen beim Heinersdorfer SV

Begegnungen Erste

Dähn-Liga Uckermark 2018/2019
Datum Sa, 23. Feb. 2019 Beginn 15.00
Heinersdorfer SV
Heinersdorfer SV
Uckermark Wilmersdorf
Uckermark Wilmersdorf
-:-

Begegnungen Zweite

Kreisklasse A 2018/2019
Datum So, 24. Mär. 2019 Beginn 10.00
Tantower SV
Tantower SV
Heinersdorfer SV II
Heinersdorfer SV II
-:-

Begegnungen Altherren

Altherrenliga 2018/2019
Datum So, 24. Mär. 2019 Beginn 10.00
SpG Heinersdorf/Passow
SpG Heinersdorf/Passow
Borussia Criewen
Borussia Criewen
-:-


Wochenende zum Vergessen

An diesem Wochenende lief nichts rund beim HSV. Bereits am Freitagabend kassierte die Altherrenspielgemeinschaft eine 6:0 Klatsche in Gartz. Wenig besser machte es unsere Zweite Samstagmittag. Nach 20 Minuten war bereits beim Zwischenstand von 0:4 alles verspielt für diesem Tag. Am Ende verlor man beim wohl schlechtesten Auftritt der letzten Jahre verdient mit 0:5 gegen Gartz II. Ohne Punkte stand auch unsere Erste am Ende da. Trotz 0:1 Führung durch Ronny Verch, verlor man in Parmen ebenfalls verdient mit 2:1. Abhaken und nächste Woche besser machen heißt es für alle Mannschaften.

b7.gif

Sieg zum Saisonauftakt

Mit einem 1:0 gegen den FC Schwedt 02 II fuhr unsere Erste die ersten drei Punkte diese Saison ein. Bei schwülheißem Wetter stellten sich beide Mannschaften auf die schweren Bedingungen ein und fingen recht ruhig an. Ein recht ausgeglichenes Spiel mit einem Chancenplus auf Heinersdorfer Seite entwickelte sich. Bis zur Pause blieb es jedoch beim 0:0. Die kurzfristig ins Leben gerufene Fanaktion der Märkischen Oderzeitung zählte dann 175 Zuschauer in der Halbzeitpause. Dieser Wert wird wohl in diesem Jahr nicht zur Titelverteidigung reichen, da alle anderen Vereine ja nun längerfristig planen können. In der zweiten Hälfte wurde es langsam hitziger auf dem Platz. Die Chancen erhöhten sich. In der 78. Minute dann die entscheidende Spielsituation. Mit Ball am Fuß wird Tobias Krieg im Strafraum rustikal abgeräumt. Aufgrund der Härte des Einsteigens blieb dem gut leitenden Schiedsrichter trotz berühren des Balles keine andere Möglichkeit, als auf Strafstoß zu entscheiden. Hierrüber konnte sich der Ex-HSVer Heidemann derart aufregen, dass er die rote Karte sah. Den folgenden Elfmeter verwandelte Nico Lootze zum 1:0 Endstand. In der nächsten Woche reist man zu den bislang unbekannten Parmenern. Im Pokal reist man am 06.09. nach Casekow. Alle Partien findet Ihr hier. Zum Moz-Bericht geht es hier.

Einen frustrierenden Tag erlebten die Männer der Zweiten am Sonntag. Bereits vor Spielbeginn musste man hinnehmen, dass der Spielbericht online versagte und zum anderen der einzig verbliebene Torwart am Tag zuvor unbedingt fünf Minuten als Verteidiger spielen musste. Der in der Not herbeigerufene Ü50-Spieler Burkhard Böst versuchte sein Möglichstes, konnte verletzungsbedingt jedoch wenig gegen die paar Torchancen der Gäste ausrichten. Zu Beginn der Partie zeigte man doch gute Spielzüge und spielte sich oft in der gegnerischen Hälfte fest. Eine 2:0 Führung nach 20 Minuten war die Folge. Dann schlich sich aber mit zunehmender Spieldauer der Schlendrian ein und man ließ den Gastgebern ihr Passspiel zu. Die erste Unachtsamkeit im Rückwärtsgang führte auch sofort zum Anschlusstreffer. Die zweite Hälfte begann ausgeglichen. Kerkow hatte mehr Ballbesitz und unsere Reserve konterte stark. Zwei Konter führte zur zwischenzeitigen 4:1 Führung. Durch immer mehr Härte kämpfte sich der Gastgeber aber zurück ins Spiel. Gegenwehr wurde an diesem Tag leider vom Schiedsrichter unterbunden, der aus HSV und sogar KSC Sicht zu einseitig agierte und somit maßgeblich zur Unzufriedenheit beitrug. Nach 65 Minuten stand es nur noch 3:4 und man musste schon schlimmeres befürchten. Leider konnte man sich nicht bis zum Ende mehr schadlos halten. Drei Minuten vor dem Ende kassierte man, auch noch durch Pieke in den Dreiangel, den auf Gastgeberseite umjubelten Ausgleich. Ein mit zwei Punkten zu wenig erfolgtes Startwochenende ging vorüber. In der nächsten Woche wird es nicht leichter. Aufgrund zahlreicher Abmeldungen wird interessant zu sehen, wer überhaupt auf dem Platz steht.

Klar mit 0:3 gewannen unsere Altherren am Freitagabend in Vierraden. Thomas Quetschke und Danny Machon erzielten noch vor der Pause die Treffer zur 0:2 Führung. Den Schlusspunkt setzte Marcel Bäuerle.

b7.gif

+++SAISONSTART+++MOZ-FANAKTION+++FREIER EINTRITT FÜR KINDER UND FRAUEN+++

So Freunde, so langsam hat uns der Fußball wieder voll im Griff. Morgen um 15:00 Uhr ist für unsere Erste Anstoß in die neue Saison. Der erste Gast, den wir auf dem Heinersdorfer Sportplatz begrüßen dürfen ist die Zweite vom FC Schwedt 02 e.V.. Und als wenn das noch nicht genug wäre, findet außerdem noch die jährliche MOZ-FANAKTION statt. Was hier zählt sind die Fans. Je mehr - je besser. Ob Fan, Freund, Bekannte oder entfernte Verwandte, kommt alle in Scharen und geht mit uns in die neue Saison. Und das Beste zum Schluß. Alle Kinder und Frauen haben freien Eintritt. HSV forever.

b7.gif 425x15

Erste eine Runde weiter

Mit einem 1:4 in Dobberzin zog unsere erste Mannschaft in die nächste Runde des Kreispokals ein. Bis zur Pause führte man bereits mit 0:3 durch Tore von Nico Lootze, Sebastian Mau und Jerome Bolle. In der zweiten Hälfte erhöhte zunächst Nico Lootze auf 0:4. Kurz vor Spielende verwandelten die Gastgeber dann noch einen Strafstoß zum 1:4 Endstand.

Eine gute Leistung bot die Zweite am Sonntagvormittag gegen den Landesligaabsteiger aus Templin. Der gut funktionierende Abwehrriegel machte es den Gästen äußert schwer. Außer ein paar kläglichen Schussversuchen fiel dem Gast wenig Produktives ein. Chancen zur Führungen wurden leider auch nicht auf der eigenen Seite genutzt. Fünf Minuten vor dem Ende fielen dann doch mit schwindenden Kräften die Tore zum 0:3 Endstand. Trotz Niederlage hat man sich gegen den klaren Favoriten aus Templin gut präsentiert.

b7.gif

Weitere Beiträge...

  1. 26. Juli 2015
  2. 17. Juli 2015
  3. 13. Juli 2015
  4. 09. Juli 2015

Erste

Dähn-Liga Uckermark 2018/2019
Sa, 08. Dez. 2018 13.00
Heinersdorfer SV
Heinersdorfer SV
SV Germania Lychen
SV Germania Lychen
-:-

Zweite

Kreisklasse A 2018/2019
So, 11. Nov. 2018 10.00
Heinersdorfer SV II
Heinersdorfer SV II
FSV Rot-Weiß Prenzlau
FSV Rot-Weiß Prenzlau
0:11

Altherren

Altherrenliga 2018/2019
So, 25. Nov. 2018 11.00
FSV City Schwedt 76
FSV City Schwedt 76
SpG Heinersdorf/Passow
SpG Heinersdorf/Passow
1:1

HSV Besucher

Heute54
Gestern68
Woche122
Monat1688
Gesamt505295
Juniorenspiele

Keine Spiele vorhanden!